Mag.-pharm. Mariyana Eneva

Leiterin der Krankenhaus-Apotheke

Mag.-pharm. Mariyana Eneva schloss 2003 ihr Magister-Studium der Pharmazie mit Auszeichnung an der Medizinischen Universität Sofia ab. Im Jahr 2008 erwarb sie die Spezialisierung auf dem Fachgebiet „Klinische Pharmazie“ und 2018 – die Spezialisierung auf dem Fachgebiet „Krankenhauspharmazie“. Mag.-pharm. Eneva ist zertifizierte Pharmazeutin für den verantwortungsbewussten Umgang mit Antibiotika (Antibiotic Stewardship Certificate) der Universität Dundee, Großbritannien. In ihrer klinischen Arbeit ist Mag.-pharm. Eneva für die pharmazeutische Versorgung und Beratung von KrebspatientInnen zuständig, einschließlich für die Programme zur Verbesserung ihrer Lebensqualität und Adhärenz (Therapietreue). Darüber hinaus unterstützt sie die Betreuung der stationären Patienten in der Abteilung für Medizinische Onkologie und der kleinen Patienten in der Abteilung für Neonatologie durch die Entwicklung und den Einsatz von Best-Practice-Verfahren bei den elektronischen Verschreibungen und die Vorbereitung patientenindividueller Azneimittel. Mag.-pharm. Eneva ist Mitglied des Teams zur Überwachung des Antibiotikaeinsatzes im Krankenhaus. Seit 2013 führt sie den Titel examinierte „IBCLC-Still- und Laktationsberaterin“ des Internationalen Prüfungsgremiums für die Zertifizierung von Still- und LaktationsberaterInnen“ (International Board Certified Lactation Consultant – IBCLC). Dem Team des Krankenhauses „Nadezhda“ gehört Mag.-pharm. Eneva seit der Krankenhausgründung an.

Mag. pharm. Eneva hat zusammen mit ihrem Team zum ersten Mal in Bulgarien einen Bereich für die Beratung und pharmazeutische Betreuung von OnkologiepatientInnen mit oraler Chemotherapie eingerichtet.  Dank ihrer Expertise wurde die erste bulgarische Software für die Vorbereitung individueller Chemotherapie-Dosen entwickelt.

Mag.-pharm. Eneva ist aktives Mitglied der Europäischen Gesellschaft für Klinische Pharmazie (ESCP-European Society of Clinical Pharmacy). Sie war zudem aktiv daran beteiligt, Änderungen im Zusammenhang mit der obligatorischen Einbeziehung von PharmazeutInnen in die klinischen Studien und in die stationäre Krankenhausbehandlung der PatientInnen in Bulgarien zu initiieren.

Mag.-pharm. Eneva ist Mitglied der Nationalen Gesellschaft „Unterstützung beim Stillen“ und Mitglied des AusbilderInnenteam, das neue ehrenamtliche StillberaterInnen ausbildet. Ihr Arbeitsschwerpunkt liegt im Bereich des rationalen und sicheren Medikamenten- und Nahrungsergänzungsmittel-Einsatzes in der Stillzeit.

circle
Terminvereinbarung

Terminvereinbarung

Vereinbaren Siе einen Termin online über die Website des Krankenhauses hier.

scroll-top-custom-arrow