img

Entbindungsstation

Der erste Kontakt mit Ihrem Baby bei natürlicher Geburt

Man geht davon aus, dass das Bonding (Haut-zu-Haut-Kontakt zwischen Mutter und Baby) unmittelbar nach der Geburt die Entwicklung des Neugeborenen fördert –  es gibt ihm Sicherheit durch die Wärme und den vertrauten mütterlichen Herzschlag, es gibt ihm einen Hauch von Sicherheit in der neuen Welt – die ersten Tropfen Kolostrum, der Beginn einer neuen Beziehung […]

18.03.2022 | 15:02

animated-circle

Man geht davon aus, dass das Bonding (Haut-zu-Haut-Kontakt zwischen Mutter und Baby) unmittelbar nach der Geburt die Entwicklung des Neugeborenen fördert –  es gibt ihm Sicherheit durch die Wärme und den vertrauten mütterlichen Herzschlag, es gibt ihm einen Hauch von Sicherheit in der neuen Welt – die ersten Tropfen Kolostrum, der Beginn einer neuen Beziehung zur Mutter. In den Kreißsälen des Krankenhauses „Nadezhda“ haben Sie die Möglichkeit, die ersten Minuten und Stunden des Lebens Ihres Neugeborenen mit ihm zu verbringen, sofern der Zustand des Neugeborenen oder Ihr eigener keine intensive medizinische Betreuung erfordert.

Unmittelbar nach der Geburt wird das Baby von einem Neonatologen bzw. einer Neonatalogin untersucht, gemessen und gewogen, erhält ein Armband mit einer eindeutigen Nummer, das es für den Rest seines Krankenhausaufenthalts tragen wird, und wird dann sofort wieder an die Brust der Mutter gelegt.

Wenn Ihr Baby dringende medizinische Versorgung benötigen sollte, wird es Ihnen kurz vorgestellt und dann von unseren Neonatologen versorgt – sein Zustand und seine Versorgung haben oberste Priorität.

Bei einer normalen, für Mutter und Neugeborenes komplikationsfreien Geburt können Sie die ersten zwei Stunden nach der Geburt mit dem Baby und dem Vater im Kreißsaal verbringen. Anschließend werden Sie in die Postnatale Klinik verlegt.

Още по темата

Към блога
scroll-top-custom-arrow