konsultative facharztpraxen

Facharztpraxis für Pädiatrie

Pädiatrische Untersuchungen werden sowohl im Krankenhaus „Nadezhda“ als auch im Medizinischen Zentrum (MZ) „Nadezhda“ im Paradise Center, Etage 3, durchgeführt.

badge-de

Untersuchungen

In der Pädiatrie-Facharztpraxis werden Untersuchungen und Konsultationen im Zusammenhang mit allen, eine ambulante Untersuchung im Kindes- und Jugendalter (bis zum 18. Lebensjahr) erfordernden Erkrankungen durchgeführt:

  • Vorsorgeuntersuchungen (Kinder- und Jugendlichen-Konsultationen mit Beurteilung der körperlichen und psychomotorischen Entwicklung);
  • Impfprophylaxe (nur im Rahmen der Kinder-/Jugendlichen-Pakete im Paradise Center);
  • Behandlungen (Kinder und Jugendliche von der Geburt (0) bis zum 18. Lebensjahr; akute und chronische Krankheiten).

Das Krankenhaus „Nadezhda“ hat die Möglichkeit, alle erforderlichen zusätzlichen hämatologischen und bildgebenden Untersuchungen nach Plan oder im Notfall durchzuführen.

Für die Vollständigkeit der durchgeführten pädiatrischen Konsultation ist es notwendig, frühere medizinische Unterlagen – Untersuchungen, Testbefunde, Epikrisen – vorzulegen.

Im Medizinischen Zentrum „Nadezhda“ im Paradise Center, Etage 3 stehen den Patienten in der Pädiatrie-Facharztpraxis folgende Fachärzte zur Verfügung:

  • Dr. Petrana Petrova-Marinova
  • Dr. Vanja Despotova zur Verfügung.  
  • Dr. Elena Semerdzhieva
  • Dr. Irina Bozhinova
  • Dr. Leda Karagyozova
  • Dr. Erwin Chachi

 

Die folgenden Fachärzte der Klinik für Neonatologie stehen den Patienten der pädiatrischen Abteilung des Multiprofil-Krankenhauses für aktive Behandlung (MBAL) „Nadezhda“ zur Verfügung:

  • Dr. D. Stoichkova
  • Dr. E. Semerdzhieva
  • Dr. A. Valkova
  • Dr. M. Rangelova
  • Dr. I. Bozhinova
  • Dr. V. Tomova
  • Dr. I. Pavlov

Dr. Tatiana Ralcheva, Kinderärztin und Sekretärin des Nationales Brufsverbandes der Kinderärzte in der ambulanten Patientenversorgung, bietet ebenfalls Konsultationen in der Pädiatrie-Facharztpraxis an.

Die Arbeitsschwerpunkte von Dr. Tatiana Ralcheva liegen auf den Gebieten der Ernährung, der Impfprophylaxe und der Lungenerkrankungen. Sie nimmt an nationalen und internationalen Konferenzen und Kongressen zu den Innovationen auf dem Gebiet der Pädiatrie teil.

Kindersprechstunden im MZ "Nadezhda" im Paradise Center

Wir kümmern uns um Ihre Kinder kümmern, so wie wir uns um unsere Kinder kümmern!

 

Eine qualitativ hochwertige, rechtzeitige und gut organisierte medizinische Versorgung hat für jede Familie Priorität. Das FachärztInnenteam von „Nadezhda“ ist auch ein Elternteam, das genau weiß, was für die Kinder- und Jugendlichengesundheit nötig ist.

 

Im MZ „Nadezhda“ im Paradise Center, Etage 3, haben wir unsere Facharztpraxen für die Diagnostik und Behandlung von Kindern eingerichtet. Dort arbeiten ausgewiesene FachärztInnen für Pädiatrie – Neurologen, Endokrinologen, Kardiologen, Orthopäden, Gastroenterologen, Allergologen, Urologen, Dermatologen. Wir verfügen auch über ein Labor für Schnelldiagnostik. Wir haben alles Notwendige für die Prophylaxe und Behandlung Ihres Kindes/Jugendlichen an einem Ort organisiert: eine moderne und gemütliche Atmosphäre, High-Tech-Ausstattung, Voranmeldung und kein Patientengedränge an einem gut erreichbaren Ort!

 

Wir bieten Ihnen Kinder-/Jugendlichen-Pakete mit Sonderrabatten für unsere Sprechstunden in Kombination mit der Durchführung medizinischer Untersuchungen und Tests an, die für die Prävention und Gesundheit eines jeden Kindes wichtig sind.

Paket 0 - 12 Monate

Monatliche umfassende pädiatrische Vorsorgeuntersuchungen (insgesamt 12):
  • allgemeiner Gesundheitszustand und Zustand von Haut und Schleimhaut;
  • Zustand des Nasen-Rachenraums, des Abdomens, der Harnwege und der Leber;
  • Messung von Gewicht, Größe, Brustumfang, Kopf, Größe der großen Fontanelle;
  • Thermometrie und Pulsoximetrie;
  • Herz- und Lungenauskultation zur Bestimmung des kardiovaskulären und respiratorischen Status;
  • Überwachung und Beurteilung der altersgemäßen körperlichen und neuropsychiatrischen Entwicklung und Fähigkeiten;
  • Überwachung der Ernährung und Besprechung von/Empfehlungen für den Ernährungsplan und Betreuungsart.
Zusätzliche, im Paket enthaltene Leistungen nach Monaten:
  • Untersuchung durch einen Neuropädiater und transfontanelle Ultraschalluntersuchung (1 von 2), Empfehlung zur Überwachung auf frühe Anzeichen von Verhaltensstörungen im frühen Autismus-Spektrum;
  • Untersuchung durch eine/n FacharztIn für Pädiatrie zur Durchführung einer abdominalen Ultraschalluntersuchung (1. von 2) – allgemeines Screening auf angeborene Anomalien des Harnsystems;
  • nach Ermessen auch Entnahme eines Rachenabstrichs;
  • Demonstration und Beratung zu altersgerechter Massage und Bewegung; empfehlenswerte Abhärtungsmaßnahmen;
  • Besprechung und Beratung zur Rachitisprophylaxe und Präzisierung der Präparatenart;
  • Bei hämorrhagischen Erkrankungen des Neugeborenen – Präzisierung der Art der Prophylaxepräparate;
  • Aufklärung der Eltern über die täglichen Hygienegewohnheiten und -bedürfnisse;
  • Ausstellung einer Gesundheitsprophylaxekarte (Kinderuntersuchungsheft), Ernährungsplan bis zum 1. Lebensjahr, Tabellen mit anthropometrischen Daten nach Geschlecht, Tabellen zur neuropsychiatrischen Entwicklung.
  • Orthopädische Konsultation (1. von 2);
  • Impfung mit einem Kombinationsimpfstoff: Hepatitis B (wenn nicht monovalent bei der Geburt und im ersten Monat verabreicht); Diphtherie; Tetanus; Pertussis (Keuchhusten); Poliomyelitis; CID (combined immunodeficiency) – Infektion (verursacht durch Haemophilus influenzae Typ B) – erste Verabreichung.
  • Impfung gegen Pneumokokken-Infektion – erste Verabreichung;
  • Demonstration und Beratung zur altersgerechten Massage und Gymnastik.
  • transfontanelle Ultraschalluntersuchung (2. von 2);
  • Impfung mit einem Kombinationsimpfstoff: Hepatitis B (wenn nicht monovalent bei der Geburt und im ersten Monat verabreicht); Diphtherie; Tetanus; Pertussis (Keuchhusten); Poliomyelitis; Hib-Infektion (verursacht durch Haemophilus influenzae Typ B) – zweite Verabreichung;
  • Demonstration und Beratung zur altersgerechten Massage und Gymnastik.
  •  
  • Demonstration und Beratung zur altersgerechten Massage und Gymnastik;
  • Impfung mit einem Kombinationsimpfstoff: Hepatitis B (wenn nicht monovalent bei der Geburt und im ersten Monat verabreicht); Diphtherie; Tetanus; Pertussis (Keuchhusten); Poliomyelitis; Hib-Infektion (verursacht durch Haemophilus influenzae Typ B) – dritte Verabreichung;
  • Impfung gegen Pneumokokken-Infektion – zweite Verabreichung.
  •  
  • Demonstration und Beratung zur altersgerechten Massage und Gymnastik.
  • Abdomen-Sonographie (2. von 2) – Screening;
  • Orthopädische Konsultation (2. von 2);
  • Testserie: Blutgruppenbestimmung; großes Blutbild 24 Parameter (1. von 2); Blutsenkungsreaktion(BSR) (1. von 2); C-reaktives Protein (CRP) (1. von 2); Blutzucker (1. von 2); Eisen (1. von 2); Gesamtkalzium (1. von 2); anorganisches Phosphat (1. von 2); alkalische Phosphatase (AP) (1. von 2); Urin – Sedimenttest (1. von 2); Urin für Urinkultur (steril Urin);
  • Demonstration und Beratung zu raltersgerechten Massage und Gymnastik.
  • Demonstration und Beratung zur altersgerechten Massage und Gymnastik.
  • Überprüfung der Narbe von der BCG-Impfung. Liegt keine Narbe vor, wird ein Mendel-Mantoux-Tuberkulintest durchgeführt. Die negativen werden mit BCG geimpft.
  • Demonstration und Beratung zur altersgerechten Massage und Gymnastik.
  • Testserie: großes Blutbild 24 Parameter (2. von 2); Blutsenkungsreaktion(BSR) (2. von 2); C-reaktives Protein (CRP) (2. von 2); Blutzucker (2. von 2); Eisen (2. von 2); Gesamtkalzium (2. von 2); anorganisches Phosphat (2. von 2); alkalische Phosphatase (AP) (2. von 2); Urin – Sedimenttest (2. von 2);
  • Impfung gegen Pneumokokken-Infektion – dritte Verabreichung, nicht früher als 6 Monate nach der zweiten Verabreichung.

  • Paketpreis – 66,25 BGN pro Monat oder 795 BGN insgesamt. Der Gesamtbetrag ist bei Paketstart zu zahlen.
  • Dieses Paket ersetzt nicht die Anmeldung des Kindes bei einem/einer bei der Nationalen Krankenversicherungskasse registrierten HausarztIn zur Führung der individuellen, nummerierten Gesundkeitsprophylaxekarte.
  • Die Zuteilung der einzelnen Facharzttermine und Untersuchungen pro Monat ist annähernd und richtet sich nach der individuellen Anamnese (Krankengeschichte) des Kindes.
  • Die im Paket enthaltenen Impfstoffe aus dem obligatorischen Impfkalender der Republik Bulgarien werden nicht zusätzlich berechnet, da sie gemäß den Vorschriften kostenfrei sind. Impfungen außerhalb des Impfkalenders sind kostenpflichtig.
  • Bei vorzeitiger Inanspruchnahme des Pakets können Folgeuntersuchungen und -tests zu den regulären Preisen des MZ „Nadezhda Clinical“ und des Krankenhauses „Nadezhda“ durchgeführt und bezahlt werden.
  • Nicht in Anspruch genommene Untersuchungen und Tests bis zur Vollendung des jeweiligen Alters oder nach Paketablauf bleiben 3 Monate lang gültig. Die Beträge dafür können nicht von einem anderen Paket abgezogen oder erstattet werden, da es sich hierbei um einen ermäßigten Paketpreis handelt.

Paket für die Altersgruppe 1-3 Jahre

Umfassende pädiatrische Vorsorgeuntersuchungen (insgesamt 4 Vorsorgeuntersuchungen):
  • allgemeiner Gesundheitszustand und Zustand von Haut und Schleimhaut;
  • Zustand des Nasen-Rachenraums, des Abdomens, der Harnwege und der Leber;
  • Messung von Gewicht, Größe, Brustumfang, Kopf, Größe der großen Fontanelle;
  • Thermometrie und Pulsoximetrie;
  • Herz- und Lungenauskultation zur Bestimmung des kardiovaskulären und respiratorischen Status;
  • Überwachung und Beurteilung der altersgemäßen körperlichen und neuropsychiatrischen Entwicklung und Fähigkeiten;
  • Überwachung der Ernährung und Besprechung von/Empfehlungen für den Ernährungsplan und Betreuungsart.
Zusätzliche, im Paket enthaltene Untersuchungen und Tests:
  • Testserie: Urin – Sedimenttest (1. von 2); Urin für Urinkultur (steril Urin); Rachenabstrich;
  • Impfung gegen Masern (Morbilli); Mumps (Parotitisepidemica); Röteln (Rubeola) – erste Impfung (wird im Alter von 13 Monaten nach der Geburt verabreicht und ist in diesem Paket enthalten, falls damit zu diesem Zeitpunkt begonnen wird);
  • Ausstellung einer Gesundheitskarte.
  • Untersuchung durch einen Neuropädiater, Empfehlungen zur Überwachung auf frühe Anzeichen von Verhaltensstörungen im frühen Autismus-Spektrum;
  • Impfung mit einem Kombinationsimpfstoff: Diphtherie; Tetanus; Pertussis (Keuchhusten); Poliomyelitis; Hib-Infektion* (verursacht durch Haemophilus influenzae Typ B). Die Impfung erfolgt im 16. Monat nach der Geburt und kann nicht früher als 12 Monate nach der dritten Verabreichung vorgenommen werden.
  •  
  • Untersuchung durch einen Kinderkardiologen (Durchführung einer Echokardiographie);
  • Testserie: großes Blutbild 24 Parameter (1. von 2); Blutsenkungsreaktion(BSR) (1. von 2); Eisen; Blutzucker;
  • Urin-Sedimenttest (2. von 2).
  • Untersuchung durch eine/n FacharztIn für Pädiatrie zur Durchführung einer abdominalen Ultraschalluntersuchung – allgemeines Screening des Harntrakts;
  • Testserie: großes Blutbild 24 Parameter (2. von 2); Blutsenkungsreaktion (BSR) (2. von 2); C-reaktives Protein (CRP); Eisen (2. von 2).
  • Paketpreis – 440 BGN. Der Betrag ist bei Paketstart zu zahlen.
  • Dieses Paket ersetzt nicht die Anmeldung des Kindes bei einem/einer bei der Nationalen Krankenversicherungskasse registrierten HausarztIn zur Führung der individuellen, nummerierten Gesundkeitsprophylaxekarte.
  • Die Zuteilung der einzelnen Facharzttermine und Untersuchungen pro Monat ist annähernd und richtet sich nach der individuellen Anamnese (Krankengeschichte) des Kindes.
  • Die im Paket enthaltenen Impfstoffe aus dem obligatorischen Impfkalender der Republik Bulgarien werden nicht zusätzlich berechnet, da sie gemäß den Vorschriften kostenfrei sind. Impfungen außerhalb des Impfkalenders sind kostenpflichtig.
  • Bei vorzeitiger Inanspruchnahme des Pakets können Folgeuntersuchungen und -tests zu den regulären Preisen des MZ „Nadezhda Clinical“ und des Krankenhauses „Nadezhda“ durchgeführt und bezahlt werden.
  • Nicht in Anspruch genommene Untersuchungen und Tests bis zur Vollendung des jeweiligen Alters oder nach Paketablauf bleiben 3 Monate lang gültig. Die Beträge dafür können nicht von einem anderen Paket abgezogen oder erstattet werden, da es sich hierbei um einen ermäßigten Paketpreis handelt.

Paket für die Altersgruppe 3-15 Jahre

Das Paket umfasst die im Pflichtimpfkalender des Landes vorgesehenen Impfungen nach einer Untersuchung durch eine/n KinderarztIn. Die Untersuchungs- und Impftermine werden abhängig vom Kindesalter, in dem die Paketnutzung beginnt, festgelegt. Es wird ein Impfpass ausgestellt.

  • Eine umfassende pädiatrische Vorsorgeuntersuchung (1):
  • allgemeiner Gesundheitszustand und Zustand von Haut und Schleimhaut;
  • Zustand des Nasen-Rachenraums, des Abdomens, der Harnwege und der Leber;
  • Messung von Gewicht, Größe, Brustumfang, Kopf, BMI;
  • Thermometrie und Pulsoximetrie;
  • Herz- und Lungenauskultation zur Bestimmung des kardiovaskulären und respiratorischen Status;
  • Überwachung und Beurteilung der altersgemäßen körperlichen und neuropsychiatrischen Entwicklung und Fähigkeiten;
  • Überwachung der Ernährung und Besprechung von/Empfehlungen für den Ernährungsplan und Betreuungsart.
  • Testserie: Urin-Sedimenttest; Urin für Urinkultur; Rachenabstrich;
  • Ausstellung einer Gesundheitskarte.
  • Untersuchung durch einen Neuropädiater, Empfehlungen zur Überwachung auf frühe Anzeichen von Verhaltensstörungen im frühen Autismus-Spektrum;
  • Untersuchung durch einen Kinderkardiologen (Durchführung einer Echokardiographie).

Testreihe: großes Blutbild mit Differentialblutbild; Blutsenkungsreaktion(BSR)-Westergeen; C-reaktives Protein (CRP); Blutzucker; glykiertes Hämoglobin, Aspartat-Aminotransferase (ASAT);

Alanin-Aminotransferase (ALAT); Laktat-Dehydrogenase (LDH); Urea (Harnstoff); Kreatinin, Harnsäure; Lipidprofil [Cholesterin, Triglyceride, HDL (High-density lipoprotein), LDL (Low Density Lipoprotein].

  • Untersuchung durch eine/n FacharztIn für Pädiatrie zur Durchführung einer abdominalen Ultraschalluntersuchung – allgemeines Screening des Harntrakts;
  • Paketpreis – 350 BGN. Der Betrag ist bei Paketstart zu zahlen.
  • Dieses Paket ersetzt nicht die Anmeldung des Kindes bei einem/einer bei der Nationalen Krankenversicherungskasse registrierten HausarztIn zur Führung der individuellen, nummerierten Gesundkeitsprophylaxekarte.
  • Die Zuteilung der einzelnen Facharzttermine und Untersuchungen pro Monat ist annähernd und richtet sich nach der individuellen Anamnese (Krankengeschichte) des Kindes.
  • Die im Paket enthaltenen Impfstoffe aus dem obligatorischen Impfkalender der Republik Bulgarien werden nicht zusätzlich berechnet, da sie gemäß den Vorschriften kostenfrei sind. Impfungen außerhalb des Impfkalenders sind kostenpflichtig.
  • Bei vorzeitiger Inanspruchnahme des Pakets können Folgeuntersuchungen und -tests zu den regulären Preisen des MZ „Nadezhda Clinical“ und des Krankenhauses „Nadezhda“ durchgeführt und bezahlt werden.
  • Nicht in Anspruch genommene Untersuchungen und Tests bis zur Vollendung des jeweiligen Alters oder nach Paketablauf bleiben 3 Monate lang gültig. Die Beträge dafür können nicht von einem anderen Paket abgezogen oder erstattet werden, da es sich hierbei um einen ermäßigten Paketpreis handelt.

Pakete für die Kinderkrippe, den Kindergarten, Prophylaxe für den Schüler/ die Schülerin

Wir haben ermäßigte Pakete als eine Kombination aus medizinischen Untersuchungen und Tests zusammengestellt, die für die Prophylaxe und die Gesundheit eines jeden Kindes wichtig sind. Zu diesen Paketen haben wir auch die Standardpakete für Untersuchungen, Tests und ärztliche Bescheinigungen hinzugefügt, die für die Aufnahme des Kindes in eine Kindertagesstätte (Kinderkrippe, Kindergarten) oder Schule erforderlich sind.

Untersuchungen:

  • gründliche pädiatrische Untersuchung (siehe Beschreibung in den oben genannten Paketen)
  • Ausstellung einer Gesundheitskarte für das Kind
  • Ausstellung einer ärztlichen Bescheinigung über Kontaktpflege

Tests:

  • Großes Blutbild;
  • Blutsenkungsreaktion (BSR)-Westergeen;
  • C-reaktives Protein (CRP);
  • Urinteststreifen und Urinsediment;
  • Mikrobiologie der Fäkalien (Faeces)
  • Perianal-Abdruck (Haftklebeband) für Parasiten
  • Wasserman-Test (Syphilis) für Eltern

Untersuchungen:

  • gründliche pädiatrische Untersuchung
  • Ausstellung einer Gesundheitskarte für das Kind
  • Ausstellung einer ärztlichen Bescheinigung über Kontaktpflege

Tests:

  • Großes Blutbild;
  • Blutsenkungsreaktion(BSR)-Westergeen;
  • C-reaktives Protein (CRP);
  • Urinteststreifen und Urinsediment;
  • Mikrobiologie der Fäkalien (Faeces)
  • Perianal-Abdruck (Haftklebeband) für Parasiten

Untersuchungen:

  • gründliche pädiatrische Untersuchung und anthropometrischenMessungen
  • Ausstellung einer Gesundheitskarte für das Kind
  • Ausstellung einer ärztlichen Bescheinigung über Kontaktpflege

Tests:

  • großes Blutbild;
  • Blutsenkungsreaktion (BSR)-Westergeen;
  • C-reaktives Protein (CRP);
  • Urinteststreifen und Urinsediment.

Paket Impfung – 90 BGN

Dieses Paket gilt für die Verabreichung von Impfstoffen außerhalb des obligatorischen Impfkalenders. Der Impfstoff wird hierbei vom Patienten selbst gekauft. Die Impfungen aus dem obligatorischen Impfkalender werden von unseren KinderärztInnen im Rahmen der „Kindergesundheit“-Pakete verabreicht.

Untersuchungen:

  • gründliche pädiatrische Untersuchung + Thermometrie und Pulsoximetrie;
  • Impfung;
  • Ausstellung der Gesundheitskarte für das Kind.

Tests:

  • großes Blutbild;
  • Blutsenkungsreaktion (BSR)-Westergeen;
  • C-reaktives Protein (CRP);
scroll-top-custom-arrow